Unsere Idee


Regional


Unsere Lebensmittel stammen aus der Metropolregion Hamburg von Oelkers Hof und befreundeten Bauern, die ebenfalls nachhaltig wirtschaften. Nachhaltig bedeutet für uns, der Natur nur soviel zu nehmen, wie wir ihr zurückgeben und sie sich von selbst erholt, damit wir auf Dauer gemeinsam leben können: Mensch und Natur. Kurze Wege helfen Ressourcen zu schonen.

Liebe zum Tier


Die Bunten Bentheimer auf Oelkers Hof laufen auf dem Eschenberg bei Hohenbünstorf, eine der höchsten Erhebungen in der Lüneburger Heide. Sie finden Schatten unter Eichen und Wärme im Stroh. So wie sie es sich wünschen. Gefüttert werden sie mit dem, was der Hof bietet: Getreide, Kartoffeln, Runkelrüben und viel Grünes. Erst wenn sie ihr Schlachtgewicht erreicht haben,werden sie sanft zum Schlachter begleitet, so entsteht kein Stress für die Tiere und das Fleisch wird richtig lecker!
Auf dem Eschenberg leben auch die Schafe (Coburger Füchse), Gänse und Enten. Bald werden dort auch Hähnchen einziehen.
Alles, was nicht auf Oelkers' Hof wächst, kommt von befreundeten Bauern und wird ebenso artgerecht gehalten.

Beste Qualität


Schonender Umgang mit Tier und Natur bringt zwar keine Masse, aber Qualität, die viele nur von früher kennen. Dünger und Pflanzenschutz werden nur im geringsten Maße eingesetzt und alles schonend behandelt.
Die Verarbeitung erfolgt ebenfalls schonend und mit besten Zutaten, nicht vom Band, sondern noch von Hand!